fbpx

Kredite für Grenzgänger

Sie sind Grenzgänger und suchen nach einem Kredit?

Wie Sie den passenden Kredit finden und was Sie dabei beachten müssen, erfahren Sie auf unserer Seite.

5,0
Rated 5 out of 5
5 von 5 Sternen (basierend auf 1 Bewertung)

t

Was ist ein Grenzgänger

  • Als Grenzgänger in Österreich gilt, wer in Österreich lebt und in einem anderen Land (z.B. Deutschland, Schweiz, Liechtenstein...) arbeitet.
  • Die Kreditvergabe an Grenzgänger ist in der Regel gleich wie bei einer Person, die in Österreich lebt und arbeitet.
  • Trotzdem gibt es einige Besonderheiten zu beachten.

Zweck des Kredits für Grenzgänger

Je nach der Verwendung des Kredits sind andere Besonderheiten wichtig. Wir unterscheiden bei den Krediten für Grenzgänger zwischen den folgenden 4 Kategorien:

Wohnkredite für Grenzgänger

Finanzierungen, die zum Kauf oder Bau einer Wohnung oder eines Hauses dienen sollen. 

Umschuldungen für Grenzgänger

Hierbei bezieht sich das Thema der Umschuldung auf bestehende Wohnkredite oder Wohnbauförderungen, nicht aber auf Ratenkredite.

Kredite für Sanierungen, Renovierungen oder Umbauten

Diese Kredite sind ähnlich wie Wohnkredite und werden für wohnraumspezifische Maßnahmen verwendet.

Privatkredite bzw. Konsumkredite für Grenzgänger

Das sind meist Kredite, die zweckungebunden vergeben werden (z.B. zur Finanzierung eines Autos oder Urlaubs).

Wohnkredite für Grenzgänger

Voraussetzungen

Grundsätzlich kann jeder Grenzgänger mit einem regelmäßigen Einkommen, mit entsprechender Bonität, ausreichend Sicherheiten und der geforderten Eigenkapitalquote einen „normalen“ Wohnkredit für einen Immobilienkauf oder -bau erhalten.

Eigenkapital

Eigenkapital dient als Sicherheit für die Bank und ist daher ein wichtiger Faktor bei der Kreditentscheidung.

Die gesetzliche Vorgabe für das Eigenkapital beträgt 20% der Finanzierungssumme.

Allerdings haben Banken die Möglichkeit, höhere Anforderungen an das Eigenkapital zu stellen, z.B. wenn der Kreditnehmer nicht genug Einkommen hat, um die Kreditrate zu begleichen. In bestimmten Fällen kann jedoch auch eine Finanzierung mit niedrigerer Eigenkapitalquote genehmigt werden.

Sicherheiten

Eine mögliche Zahlungsunfähigkeit des Kreditnehmers kann die Bank durch die Inanspruchnahme der vereinbarten Sicherheiten abfedern und so ihre Forderungen decken.

Die Bank bestimmt, ob und in welchem Umfang Sie Sicherheiten für Ihren Kredit bereitstellen müssen. Dies hängt vorrangig von Ihrer Bonität und der Höhe des Kredits ab. Je höher der Kreditbetrag und je schlechter die Bonität, desto größer ist das Risiko für die Bank.

Eine beliebte Art der Sicherheit ist die hypothekarische Besicherung, bei der die Bank eine Grundschuld auf das zu finanzierende Objekt eintragen lässt.

Bonität

Eine ausreichende Bonität sagt aus, ob Sie dazu fähig und willig sind, einen Kredit zurückzuzahlen. Ob Sie fähig sind, einen Kredit zurückzuzahlen, wird an Ihrer wirtschaftlichen Situation also anhand der Einnahmen und Ausgaben bemessen (=Kreditfähigkeit). Diese Einschätzung wird mithilfe einer Haushaltsrechnung getroffen.

Liegen Ihre Einnahmen über Ihren Ausgaben und die zukünftige Kreditrate kann beglichen werden, stehen die Chancen gut, dass Ihre Finanzierung bewilligt wird. Wichtig ist auch, ob Sie willig sind, Ihren Zahlungsverpflichtungen nachzukommen (=Kreditwürdigkeit). Dies wird anhand Ihres Umgangs mit vergangenen und bestehenden Kreditverpflichtungen bewertet, z. B. ob es einen negativen KSV-Eintrag gibt.

Einkommen

Gemäß gesetzlichen Regelungen darf die monatliche Kreditrate nicht mehr als 40% des monatlichen Haushaltseinkommens ausmachen.

Um dies an einem Beispiel zu verdeutlichen:
Angenommen, Sie möchten eine Eigentumswohnung kaufen und benötigen dafür einen Wohnkredit.

Wenn Ihr monatliches Haushaltseinkommen bei 4.000 Euro liegt, dürfen Ihre monatlichen Kreditraten nach gesetzlicher Vorgabe nicht mehr als 1.600 Euro betragen (4.000 Euro x 40% = 1.600 Euro).

Kredit in Euro oder in einer anderen Währung

Verdienen Sie Ihr Einkommen in einer anderen Währung (z.B. in Franken), ist es unter Umständen möglich, den Kredit in dieser Währung aufzunehmen.

Fremdwährungskredite sind aber aufgrund von starken Kursveränderungen spekulativ. Wechseln Sie z.B. Ihre Arbeitsstelle während des laufenden Kredits wieder zurück nach Österreich und beziehen wieder Ihr Gehalt in Euro, tragen Sie das gesamte Währungsrisiko.

Jetzt Kreditangebot für Grenzgänger anfordern

Fordern Sie einen Kreditvergleich direkt online über unser Formular an & wir finden einen passenden Grenzgänger Kredit.

Umschuldungen für Grenzgänger

Alter Kredit in Euro

Grundsätzlich gibt es bei einer Umschuldung eines Wohnkredits bzw. einer Immobilienfinanzierung oder einer Wohnbauförderung in der Währung Euro für Grenzgänger nichts Besonderes zu beachten.

Sicherheiten

Im Zuge einer Umschuldung kann es je nach Höhe des Kredits erforderlich sein, die Kreditsicherheiten anzupassen. Wenn die Rückzahlungsrate des Kredits hoch ist, kann es sein, dass die hypothekarische Besicherung des Kredits nicht mehr erforderlich ist und entweder entfallen oder durch andere Sicherheiten wie eine Kreditversicherung ersetzt werden kann. Dies hängt von den Bedingungen des Kredits und den Anforderungen der Bank ab.

Kredit grenzgänger umschulden

Alter Kredit in Franken

Ob ein Wechsel von Schweizer Franken in Euro sinnvoll ist, hängt von verschiedenen individuellen Faktoren ab und sollte von einem Experten untersucht werden.

Es ist jedoch wahrscheinlich, dass Kreditnehmer, die aktuell in Schweizer Franken verpflichtet sind, bei einem Wechsel zu Euro einen Gesamtverlust erleiden werden.

Frankenkredit österreich umschulden

Finden Sie einen passenden Grenzgänger Kredit

Egal ob Immobilienkredit, Konsumkredit, Sanierungskredit oder Umschuldung

Unsere Experten finden für Ihr Finanzprodukt das passende Angebot mit Top-Konditionen.

Kredite für Sanierung, Renovierungen oder Umbauten

Möchten Sie als Grenzgänger einen Kredit für die Sanierung, Renovierungen oder einen Umbau einer Immobilie aufnehmen, so ist das ohne „grenzgängerspezifische“ Einschränkungen möglich. Natürlich müssen Sie auch bei diesen Krediten bestimmte Voraussetzungen erfüllen.

Voraussetzungen für Grenzgänger

Bonität

Eine ausreichende Bonität ist ein Indikator dafür, dass eine Person in der Lage und bereit ist, einen Kredit zurückzuzahlen. Die Fähigkeit, einen Kredit zurückzuzahlen, wird durch die wirtschaftliche Situation des Kreditnehmers bestimmt, insbesondere durch seine Einkommens- und Ausgabensituation.

Diese Einschätzung wird mithilfe einer Haushaltsrechnung vorgenommen. Wenn das Einkommen höher ist als die Ausgaben und die Kreditrate auch in Zukunft beglichen werden kann, ist die Chance hoch, dass die Finanzierung genehmigt wird. Es ist auch wichtig, ob der Kreditnehmer bereit ist, seinen Zahlungsverpflichtungen nachzukommen. Dies wird anhand seines Umgangs mit vergangenen und bestehenden Krediten beurteilt, z.B. ob es negative Einträge beim KSV (Kreditschutzverband) gibt.

Einkommen

Laut gesetzlichen Vorschriften darf die monatliche Kreditrate nicht mehr als 40% des monatlichen Haushaltseinkommens ausmachen.

Um dies zu verdeutlichen: Angenommen, Sie möchten eine Eigentumswohnung kaufen und benötigen dafür einen Wohnkredit.

Wenn Ihr monatliches Haushaltseinkommen bei 4.000 Euro liegt, dürfen Ihre monatlichen Kreditraten nach gesetzlicher Vorgabe nicht höher als 1.600 Euro sein (4.000 Euro x 40% = 1.600 Euro).

Sicherheiten, je nach Kredithöhe

Bei einem Kredit für die Sanierung, Renovierung oder Umbau einer Immobilie kann die Bank Sicherheiten fordern, muss es jedoch nicht zwingend tun.

Die Entscheidung hängt von der Höhe der Finanzierung und den Bedingungen des Kredits ab, da jede Bank hierbei unterschiedliche Grenzen hat. Üblicherweise werden von den Banken als Sicherheit eine hypothekarische Besicherung oder spezielle Versicherungen gefordert, um das Risiko eines Zahlungsausfalls zu minimieren.

Privatkredite bzw. Konsumkredite für Grenzgänger

Ein Ratenkredit wird in der Regel von vielen Banken ohne die Notwendigkeit von Sicherheiten oder grenzgängerspezifischen Einschränkungen vergeben, wenn die Kredithöhe niedrig ist. Es gibt jedoch trotzdem bestimmte Anforderungen, die erfüllt sein müssen und Unterlagen, die vorbereitet werden sollten, um einen Ratenkredit zu erhalten.

Diese Anforderungen und Unterlagen können von Bank zu Bank unterschiedlich sein, beinhalten aber in der Regel Finanzinformationen und Nachweise über das Einkommen sowie persönliche Angaben.

Privatkredit kreditvergleich

Voraussetzungen

  • Sie sind volljährig sein.
  • Sie haben ein österreichisches Bankkonto.
  • Sie verfügen über eine ausreichende Bonität.
  • Sie haben einen Wohnsitz in Österreich.

Wichtig für Grenzgänger

Sicherheiten

Je nach Bank und Ihrer Bonität können gerade bei Grenzgängern auch noch Kreditsicherheiten wie der Abschluss einer Ablebensversicherungen oder Kreditrestschuldversicherung gefordert werden.

Was Sie vorweisen müssen

  • Einen gültigen Lichtbildausweis
  • Ein Einkommensnachweis – am besten der letzten 3 Monate
  • Unterlagen zu Ihrer aktuellen Wohnsituation und Ihrem Wohnsitz
  • Unterlagen zu bestehenden Kreditverpflichtungen

Jetzt Privatkredit für Grenzgänger anfordern

Fordern Sie einen Kreditvergleich direkt online über unser Formular an & wir finden einen passenden Grenzgänger Privatkredit.

Versicherungen für Grenzgänger

Speziell beim Thema Krankenversicherungen für Grenzgänger gibt es einiges zu beachten.

Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, haben wir Ihnen wichtige Informationen in einem eigenen Ratgeber Beitrag aufbereitet.

Grenzgängerverischerung vorarlberg

Jetzt Angebot für einen Grenzgänger Kredit anfordern

Egal ob Immobilienkredit, Konsumkredit, Sanierungskredit oder Umschuldung

Fordern Sie über unser Formular online einen Kreditvergleich an & unsere Experten finden den passenden Grenzgänger Kredit für Sie.

Hat Ihnen unser Beitrag gefallen oder haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns...
Beitrag bewerten

Beitrag bewerten
Finanzierung
Nathan Behrendt

Der Experte für Immobilien- und Baukredite sowie Umschuldungen.

Mehr über Nathan Behrendt