fbpx

Private Krankenversicherung

Sie sind auf der Suche nach einer passenden privaten Krankenversicherung?

Dann sind Sie bei finanz-vergleich.at genau richtig. Wir wissen, was Sie bei Ihrer privaten Krankenversicherung beachten müssen & finden die passende Versicherung für Ihre Anforderungen.

Passende Kranken-
versicherung finden

Unsere Versicherungsexperten finden für Sie die passende private Krankenversicherung, die zu Ihren Bedürfnissen passt.

Fordern Sie jetzt online Ihren Versicherungsvergleich an.

Ihre Vorteile:

Kostenlos & unverbindliche Anfrage

Ihre Anfrage für einen Krankenversicherungsvergleich bei uns ist für Sie völlig kostenlos & unverbindlich.

Jahrelange Erfahrung

Wir arbeiten mit erfahrenen Versicherungsexperten zusammen, welche die richtige Krankenversicherung für Ihre Lebenssituation finden.

w

Kompetente Beratung

Unser Experte berät Sie kostenlos zu Ihrer passenden privaten Krankenversicherung.

Was ist eine private Krankenversicherung?

Mit einer privaten Krankenversicherung sichern Sie sich zusätzlich zur gesetzlichen Krankenversicherung mit wichtigen Zusatzleistungen ab.

So können Sie bei einer privaten Krankenversicherung Ihren Arzt frei wählen (Wahlarzt). Als privat Krankenversicherter erhalten Sie schneller Termin (Untersuchungen, Operationen…), erhalten eine Sonderbehandlung im Krankenhaus (Ein- oder Zweibettzimmer) oder profitieren von Zusatzleistungen (kostenlose Brille…).

Eine gesetzliche Krankenversicherung inkludiert leider viele wichtige Bereiche nicht, die Sie aber unbedingt absichern sollten. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen auch über den Abschluss einer privaten Krankenversicherung nachzudenken.

Die private Krankenversicherung schließen Sie als eine Art Zusatzversicherung zur gesetzlichen Krankenversicherung ab. So sind Sie in der Basis mit der gesetzlichen und bei den erweiterten Leistungen mit Ihrer privaten Krankenversicherung abgesichert.

unterschied gesetzliche private krankenverischerung

Bestandteile einer privaten Krankenversicherung

Die private Krankenversicherung erschließt sich gesamt aus einer Wahlarztversicherung, einer Sonderklasseversicherung und wählbaren Zusatzleistungen.

wahlarztversicherung
Wahlarztversicherung

Wenn Sie sich bei einem Wahlarzt bzw. Privatarzt behandeln lassen, können Sie einen kleinen Teil der Kosten von der gesetzlichen Krankenkasse zurückfordern. Nur Behandlungen bei Vertragsärzten werden vollständig übernommen.

Bei einer Wahlarztversicherung können Sie frei wählen, zu welchem Arzt Sie gehen. Diese Versicherung übernimmt zudem auch Nebenleistungen wie Physiotherapie. Massagen und Heilbehelfe (abhängig vom Tarif).

sonderklasseversicherung
Sonderklasseversicherung

Die Sonderklasseversicherung übernimmt die Kosten bei einem Aufenthalt in einem Privatspital oder in einer Sonderklassestation.

Sie können zudem je nach Verfügbarkeit im Krankenhaus auch ein Ein- oder Zweibettzimmer fordern. Die Extrakosten dafür werden von der Sonderklasseversicherung übernommen. 

Zusatzleistungen krankenversicherung
Zusatzleistungen

Wenn Sie eine private Krankenversicherung abschließen möchten, können Sie zusätzliche Leistungen im Vertrag vereinbaren.

Beachten Sie jedoch, dass nicht jedes Versicherungsunternehmen die selbe Auswahl an Zusatzleistungen anbietet bzw. oft nur in Kombination mit bestimmten Versicherungstarifen.

Wählbare Zusatztarife bei einer privaten Krankenversicherung

Die Versicherungen bieten bei privaten Krankenversicherungen unterschiedliche Zusatzleistungen an.

In den meisten Fällen stehen Ihnen folgende Tarife zur Verfügung:

Reisetarif

Bei einem Reisetarif sind Sie auch im Ausland bzw. auf Urlaub immer krankenversichert und müssen so keine Reisekrankenversicherung für Ihre nächsten Urlaube abschließen.

Brillentarif

Sie sind Brillen- oder Kontaktlinsenträger? Bei einem Brillentarif werden Kosten für Brillen und Kontaktlinsen bis zu einer vereinbarten Summe übernommen

Babyoption

Wenn bei Ihnen die Familienplanung ansteht, ist die Babyoption in Ihrer privaten Krankenversicherung empfehlenswert.

Ihr Kind wird ohne eine weitere Gesundheitsprüfung und ohne Wartezeit automatisch bei Ihnen mitversichert.

Paar- oder Familientarife

Familienangehörige oder Partner können mitversichert werden. Dies ist oft eine kostengünstigere Lösung als der Abschluss von getrennten Verträgen. Viele Versicherungen bieten zusätzlich Partnerrabatte an, wodurch gemeinsam versicherte Paare meist 5-10 % sparen können.

Regionaler Tarif

Wenn Sie sich zum Großteil nur in Ihrem Heimatbundesland behandeln lassen, kann auch ein sogenannte „Regionaler Tarif“ für Sie interessant sein. Dabei gilt Ihre private Krankenversicherung für Leistungen, welche im vertraglich vereinbarten Bundesland bezogen wurden.

Dieser Tarif brigt jedoch die Gefahr, dass bei Behandlungen und Krankenhausaufenthalten außerhalb des Bundeslandes keine oder nur ein Teil der Kosten übernommen werden.

Auf was Sie bei der Krankenversicherung achten sollten

Wartezeit private krankenversicherung
Die Wartezeit

Bei privaten Krankenversicherungen gibt es oftmals eine bestimmte Wartezeit, bis der Versicherungsschutz gültig ist.

Sofern die Erstprämie rechtzeitig bezahlt wird, startet der Versicherungsschutz zum vertraglich vereinbarten Zeitpunkt. Meist beträgt die Wartezeit rund 3 Monate bei Einzelkrankenversicherungen bzw. 1 Monat bei Gruppenversicherungen.

Zudem können für einzelne Leistungen längere Wartezeiten gelten wie beispielsweise für Schwangerschaften oder bekannte Vorerkrankungen.

prämien krankenversicherung
Prämienerhöhung

Die Prämien bei privaten Krankenversicherungen dürfen nur unter bestimmten Voraussetzungen erhöht werden.

Beispielsweise bei:
– Anpassung eines Index im Vertrag
– Änderung der durchschnittlichen Lebenserwartung
– Häufigerer Inanspruchnahme der Versicherungsleistung als zum Tarif

Im Falle einer Prämienerhöhung muss Ihnen von der Versicherung (auf Ihre Forderung) auch die Fortsetzung des Versicherungsvertrages zu einer gleichbleibenden Prämie anbieten. Dabei wir vonseiten der Versicherung das Leistungsspektrum verkleinert.

Vergleich krankenversicherung
Angebotsvergleich

In Österreich werden viele unterschiedliche Krankenversicherungen von verschiedenen Versicherungsunternehmen angeboten. Daher ist es für Sie als Versicherungsnehmer wichtig, möglichst viele Angebote zu vergleichen.

Jede Versicherung bietet unterschiedliche Leistungen und Zusatzpakete an. Dabei können sich die Prämien stark voneinander unterscheiden.

Bei unserem Krankenversicherungsvergleich vergleichen erfahrene Experten für die Angebote von unterschiedlichen Versicherungen in Österreich. Unsere Experten suchen für Sie die Krankenversicherung, welche zu Ihrem Leben, Ihren Ansprüchen und Ihren Bedürfnissen passt.

Finden Sie Ihre passende private Krankenversicherung

Jetzt Krankenversicherungsvergleich kostenlos anfordern & beraten lassen

+ Professioneller Angebotsvergleich
+ Kostenlose & unverbindliche Anfrage
+ Beratung bei einem Experten

Vor- und Nachteile einer privaten Krankenversicherung

Welche Vor- und Nachteile Sie genau erwarten können, hängt von der Versicherung und dem Tarif ab.

Grundsätzlich kann die private Krankenversicherung folgende Vor- und Nachteile mit sich bringen:

Vorteile von Lebensversicherungen
  • Sie können das Krankenhaus frei wählen. Egal ob Privatspital oder Sonderklasse
  • Die Kosten bei Privatärzten, Wahlärzten und Spezialisten werden übernommen
  • Die Wartezeiten bei Operationen oder beim Arzt sind oft verkürzt
  • Nach Verfügbarkeit können Sie auch ein Einbett- oder Zweibettzimmer wählen
  • Geringere Einschränkungen bei den Besuchsregelungen
  • Flexible Anpassung an Ihre Wünsche dank zahlreichen Zusatzleistungen
Nachteile von Lebensversicherungen
  • Eine Gesundheitsprüfung ist vor dem Abschluss nötig
  • Sehr hohe Kosten bei der falschen Tarifwahl
  • Die Prämienzahlungen steigen mit dem Alter an

Was kostet eine private Krankenversicherung?

Wie hoch die Prämien für Ihre private Krankenversicherung ist, hängt vom Eintrittsalter, Ihrem Gesundheitszustand und dem gewählten Tarif ab.

Gesundheitsprüfung Krankenversicherung
Einflussfaktor Gesundheitszustand

Der Gesundheitszustand ist eines der wichtigsten Kriterien bei der Kalkulation der Prämienzahlungen. Bevor Sie eine private Krankenversicherung abschließen könne, müssen Sie sich einer Gesundheitsprüfung unterziehen. Dabei werden Ihnen unter andrem Fragen zu Ihren Vorerkrankungen gestellt.

Wenn Sie viele Vorerkrankungen haben, kann die Prämienzahlung sehr hoch ausfallen. Es ist auch ein Risikoausschluss für bestimmte Krankheitsbilder oder gar eine Ablehnung durch die Versicherung möglich.

Alter private krankenversicherung
Einflussfaktor Alter

Hier gilt: Je jünger, desto günstiger.
Wenn Sie möglichst jung eine private Krankenversicherung abschließen, ist diese besonders preiswert. Je nach Ihrem gesundheitlichen Zustand können auch die Prämienzahlungen für einige Jahre unverändert bleiben.

Meist steigen die Prämien ab einem Alter von 40-45 Jahren stark an. Auch der Einstieg ab diesem Alter rechnet sich  aufgrund der hohen Kosten nur in den wenigsten Fällen.

zusatzversicherung sonderklasse
Einflussfaktor Leistungsumfang

Je nach Leistungsumfang wie Höhe des Selbstbehalts und gewählten Zusatzleistungen wird die Prämie für Ihre private Krankenversicherung berechnet.

Beachten Sie bei Abschluss der Versicherung, welche Leistungen Sie wirklich benötigen. Beispielsweise brauchen Nicht-Brillenträger auch keinen Brillentarif.

Beispiele für die Kosten einer Krankenversicherung

Die Kosten für eine private Krankenversicherung werden immer individuell auf Basis der oben genannten drei Faktoren für jeden Versicherungsnehmer berechnet,

Wir haben für Sie 4 Beispiele vorbereitet, welche Ihnen anhand von unterschiedlichen Ausgangssituationen die möglichen Kosten einer Krankenversicherung aufzeigen sollen.

Maximilian Vlbg wahlarzt ohne selbstbehalt
Maximilian

aus Wien

  • Einstiegsalter: 26 Jahre
  • Aktivität: Sportler
  • Vorerkrankungen: Keine

Tarifwahl: Maximilian möchte eine Wahlarztversicherung ohne Selbstbehalt abschließen.

Prämie: ab 50€ monatlich

Ramona wien Wahlarztversicherung mit zahnarzt
Ramona

aus Vorarlberg

  • Einstiegsalter: 42 Jahre
  • Aktivität: Hoch
  • Vorerkrankungen: Ja

Tarifwahl: Ramona sucht eine Wahlarztversicherung, welche auch die Kosten beim Zahnarzt ersetzt.

Prämie: ab 140€ monatlich

Anna Lena Steiermark Sonderklasse Babytarif Krankenversicherung
Anna-Lena

aus der Steiermark

  • Einstiegsalter: 34 Jahre
  • Aktivität: Mäßig
  • Vorerkrankungen: Keine

Tarifwahl: Anna-Lena möchte eine Sonderklasseversicherung mit Babytarif aufgrund Ihrer Familienplanung abschließen.

Prämie: ab 170€ monatlich

Herbert Salzburg Sonderklasse Wahlarzt versicherung
Herbert

aus Salzburg

  • Einstiegsalter: 58 Jahre
  • Aktivität: Gering
  • Vorerkrankungen: Ja

Tarifwahl: Herbert sucht eine Sonderklasse- und Wahlarztversicherung ohne Selbstbehalt.

Prämie: ab 320€ monatlich

Wir finden die passende private Krankenversicherung für Sie!

Jetzt Versicherungsangebote kostenlos anfordern & beraten lassen

+ Professioneller Krankenversicherungsvergleich
+ Kostenlose & unverbindliche Anfrage
+ Beratung bei einem Experten