fbpx

Stromtarif optimieren

So einfach sparen Sie Geld!

Stromkosten sind Fixkosten und Fixkosten sollten Sie immer weit es geht senken.

Wie Sie Stromanbieter vergleichen sowie wechseln können und wie der Wechsel abläuft, erfahren Sie in diesem Beitrag.

4,3
Rated 4.3 out of 5
4.3 von 5 Sternen (basierend auf 4 Bewertungen)

Stromanbieter wechseln

Den Stromanbieter ist einfacher als man denkt. Sie müssen nur einen neuen Stromanbieter finden. Das wars.

Wenn Sie sich für einen neuen Stromanbieter entscheiden, übernimmt dieser anschließend die gesamte Kündigung des alten Tarifs und den Wechsel. Sie brauchen sich nicht zu sorgen, dass Sie während der Zeit des Wechsels keinen Strom zu Hause haben.

Ablauf eines Stromanbieter-Wechsels

1. Vergleichen Sie unterschiedliche Stromanbieter in Ihrer Region. Um Stromtarife einfach und schnell vergleichen zu können, eigenen sich vor allem Online-Vergleichsrechner.

2. Durch Eingabe der Personenanzahl, Ihres jährlichen Stromverbrauches und anderer wichtiger Faktoren wertet der Vergleichsrechner alle Anbieter und Tarife aus, die bei Ihnen zu Hause zur Verfügung stehen.

3. Sie haben die Möglichkeit, auch bestimmte Vertragsbedingungen vorab zu selektieren oder von Ihrem Vergleich (Vertragsbindung, Preisgarantie…) auszuschließen.

4. Sie erhalten eine Tarifübersicht mit allen Kosten und Vorteilen und können sich nun entscheiden.

5. Haben Sie sich für einen Stromanbieter entschieden, dann ist der Großteil Ihrer Arbeit nun beendet. Ihr neuer Stromanbieter übernimmt in der Regel die Kündigung des alten Vertrages. Es wird sowohl die Ummeldung für Sie erledigt als auch alle wichtigen Formalitäten.

6. Sie erhalten anschließend eine Bestätigung Ihrer Kündigung Ihres alten Vertrags.

Die Umstellung nach einer Kündigung erfolgt ohne eine Unterbrechung der Versorgung.

Des Weiteren müssen Sie keine Änderungen an Ihren Stromzählern oder anderen elektrischen Geräten vornehmen. Sie haben im Normalfall auch kein erhöhtes Stromausfallrisiko, denn sollte der neue Stromversorger ausfallen, springt der örtliche Grundversorger ein.

Ich habe erst vor Kurzem meinen Stromanbieter gewechselt. Aufgrund des Tarifwechsels konnte ich rund 200 Euro pro Jahr einsparen und das mit nur einer Stunde Zeiteinsatz – umgerechnet ein guter Stundenlohn!

Maria Lamberg

Redakteurin & Versicherungsberaterin

Sie wollen Ihren Stromanbieter wechseln?

Jetzt den passenden Anbieter finden

Hat Ihnen unser Beitrag gefallen oder haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns...
Beitrag bewerten

Beitrag bewerten
Finanzierung
Harald Greber

Unser Experte wenn es um Finanzierungen, Versicherungen und andere Finanzthemen geht.

Mehr über Harald Greber