fbpx

Das Haushaltseinkommen

Wieso Ihr Haushaltseinkommen eine wichtige Voraussetzung bei Wohnkrediten ist, erfahren Sie in diesem Beitrag.

0,0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)

Mindestanforderung bei Wohnkrediten

Um einen Wohnkredit in Österreich für den Kauf oder Bau einer Immobilie zu erhalten, gibt es bestimmte Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen. Dazu gehören eine gute Bonität, genügend Sicherheiten und ein Eigenkapital von mindestens 20%.

Es gibt aber eine weitere Kreditvoraussetzung: Eine Obergrenze für die monatliche Rate des Kredits, die sich an Ihrem monatlichen Haushaltseinkommen orientiert.

Diese Obergrenze, auch als „maximale Schuldendienstquote“ bezeichnet, besagt, dass die monatliche Rate des Kredits nicht mehr als 40% Ihres verfügbaren Haushaltseinkommens betragen darf.

Diese Regelung soll verhindern, dass Kreditnehmer sich übermäßig verschulden und dass die finanzielle Belastung des Kredits für sie tragbar bleibt.

Was zählt zum Haushatlseinkommen?

Das Haushaltseinkommen umfasst alle regelmäßigen Einnahmen, die Sie monatlich erhalten. Hierbei werden immer die Nettobeträge berücksichtigt.

Zu den Einnahmen, die in das Haushaltseinkommen einfließen, gehören:

  • Gehalt, Lohn oder Pension
  • Einkommen aus festen Nebentätigkeiten
  • Vorhersehbare Kapitalerträge (z.B. Zinsen auf Bankkonten oder Vermögenswerte)
  • Mieterträge
  • Unterhaltszahlungen, die Sie erhalten
  • Staatliche Unterstützung (z.B. Kindergeld, Sozialleistungen)
  • Andere feste Einnahmen

Wenn der Kredit von mehreren Personen gemeinsam aufgenommen wird, werden auch ihre Haushaltseinkommen zusammengerechnet.

Wohnkredit mindesteinkommen

Maximale Kreditrate berechnen

Ein Beispiel

Sie möchten für sich und Ihre Tochter eine 70m² Gartenwohnung am Stadtrand kaufen.

Ihr Haushaltseinkommen beträgt:

  • Gehalt: 2.100 €
  • Kindergeld: 182,40 €
  • Alimente: 480 €

Daraus ergibt sich ein monatliches Haushaltseinkommen von 2.762,40 Euro.

Da die monatliche Kreditrate maximal 40% Ihres Haushaltseinkommen belasten darf, ergibt sich folgende Berechnung:
2.762,40 € x 40% = 1.104,96 Euro

Die Rate des Kredits in diesem Beispiel kann also maximal 1.104,96 Euro betragen.

höhe kreditrate wohnkredit

Wir finden Ihren passenden Kredit

Fordern Sie jetzt einen Kreditvergleich an und unsere Experten finden für Sie einen passenden Kredit.

Hat Ihnen unser Beitrag gefallen oder haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns...
Beitrag bewerten

Beitrag bewerten
Finanzierung
Nathan Behrendt

Der Experte für Immobilien- und Baukredite sowie Umschuldungen.

Mehr über Nathan Behrendt