Finanzierungsbedarf Rechner

Sie möchten wissen, wie viel Kreditbedarf Sie wirklich haben?

Berechnen Sie mit unserem Finanzierungsbedarf-Rechner Ihren Finanzierungsbedarf unter der Berücksichtigung aller Nebenkosten und Gebühren.

Finanzierungs-
bedarf berechnen

1. Informationen angeben

Füllen Sie die abgefragten Informationen zur Ihrem Kaufobjekt, Umschuldungsvorhaben, Sanierungs- oder Umbauvorhaben oder dem benötigten Konsumkredit aus.

2. Berechnung des Kapitalbedarfs

Im Anschluss erhalten Sie eine Zusammenfassung aller Kosten und Abzüge für Ihre Finanzierung und der benötigte Kapitalbedarf wird automatisch berechnet. Sie können sich die gesamte Berechnung sowie die berücksichtigten Nebenkosten auch im Detail ansehen.

3. Berechnungsergebnis erhalten

Sie können Sie nach Wunsch die gesamte Berechnung Ihres Finanzierungsbedarfs auch als PDF-Datei per E-Mail zusenden lassen.

Wieso sollten Sie unseren Finanzierungsbedarf-Rechner nutzen?

Der Finanzierungsbedarf entspricht bei einem Immobilienkauf oder -bau nicht dem Kaufpreis bzw. den Baukosten.

Bei der Finanzierung von Immobilien, Sanierungen, Umschuldungen und bei Konsumkredit erwarten Sie einige Nebenkosten, welche den Finanzierungsbedarf erhöhen. Dazu zählen beispielsweise die Bearbeitungsgebühren der Bank oder die Grundbucheintragungsgebühren. Auch die Kosten für Einrichtung und Austattung bei einem Immobilienkauf oder -bau dürfen nicht außer Acht gelassen werden.

Wiederum verringern Ihr vorhandenes Eigenkapital und Förderungen den Finanzierungsbedarf.

Unser online Finanzierungsbedarf-Rechner berücksichtigt die Nebenkosten, Sanierungskosten, das Eigenkapital, die Förderungen und noch einiges mehr. Dadurch können wir Ihnen die Höhe Ihres Kapitalbedarfs möglichst genau berechnen.

finanzierungssumme berechnen

Berechnung des Finanzierungsbedarfs 

Bei der Berechnung Ihres Finanzierungsbedarfs mit unserem Rechner werden je Finanzierungsvorhaben unterschiedliche Informationen zur Berücksichtigung benötigt.

immobilienkredit summe berechnen
Die Projektkosten

Bei einem Immobilienkauf oder einem Immobilienbau müssen Sie den Kaufpreis bzw. die geplanten Baukosten angeben.

Zudem können Sie auch noch Einrichtungskosten angeben sowie Kosten für einen möglichen Umbau der Immobilie.

Mit einem Sicherheitspuffer von 5-10 % können Sie vor allem bei einem Bauvorhaben steigende Projektkosten berücksichtigen.

umschuldungssumme berechnen
Die Umschuldungssumme

Geben Sie die Summe aller offenen Kredite und Förderungen an, welche Sie umschulden möchten. Auch hier haben Sie die Möglichkeit, mit einem Sicherheitspuffer von 2-5 % zu rechnen.

Wenn Sie zusätzlich zu einem Immobilienkauf oder -bau alte Kredite oder Förderungen umschulden möchten, müssen auch diese in Ihrer Finanzierungssumme berücksichtigt werden.

sanierung kredit berechnen
Die Sanierungs- und Umbaukosten

Wenn Sie eine Immobilie sanieren oder umbauen möchten, benötigen wir zur Berechnung des Kapitalbedarfs die geplanten Sanierungs- und Umbaukosten. Am besten listen Sie dazu alle einzelnen Arbeiten und die geplanten Kosten dazu auf. Diese Auflistung können Sie z. B. anhand von Kostenvoranschlägen erstellen.

Hier ist es wichtig, mit einen Sicherheitspuffer zu rechnen, denn die genauen Kosten von Sanierungs- oder Umbaumaßnahmen einzuschätzen ist schwer.

Konsumkredit berechnen
Der Konsumkredit

Geben Sie an, in welcher Höhe Sie einen Konsum- oder Ratenkredit aufnehmen möchten. Sie können mit einem Konsum- und Ratenkredit unterschiedliche private Vorhaben finanzieren wie:

  • Ein Autokauf (Autokredit)
  • Einen Urlaub (Urlaubskredit)
  • Medizinische Behandlungen
  • Einrichtung & Austattung
  • Aus- und Weiterbildungen
  • Elektronik
eigenmittel kredit
Die Eigenmittel & Förderungen

Die Eigenmittel und gewährte Förderungen sind wichtige Einflussfakoren Ihrer Finanzierungssumme.

Durch Eigenmiitel und Förderungen wird die Finanzierungssumme gesenkt.

nebenkosten kreditsumme
Die Nebenkosten

Die Nebenkosten können Ihre benötigte Finanzierungssumme je nach Kreditform und Besicherung um 10-15% erhöhen. Bei Umschuldungen müssen Sie mit Nebenkosten von 4-8% der Umschuldungssumme rechnen.

Unser online Finanzierungsbedarf-Rechner kalkuliert Ihre Finanzierungssumme automatisch mit den Standard-Sätzen für die Nebenkosten. Diese können Sie aber je nach Ihrer Situation auch anpassen.

Die Nebenkosten einer Finanzierung & Umschuldung

Nebenkosten bei Finanzierungen

Vor allem bei Immobilienfinanzierungen erwarten Kreditnehmer hohe Nebenkosten. Diese können die Finanzierungssumme um 10-15% erhöhen. Daher ist es wichtig, dass die Nebenkosten bei der Berechnung Ihres Finanzierungsbedarfs berücksichtigt werdne.

Bearbeitungs Gebühren

Für die Bearbeitung und Bereitstellung Ihres Kredits werden Ihnen in der Regel rund 3% des Kreditbetrages an Gebühren verrechnet.

Maklergebühren

Wurde die Immobilie über einen Makler an Sie vermittelt, fallen meist noch rund 3,6% des Kaufpreises als Maklerprovision an.

Grundbuch Eintragung

Beim Kauf einer Immobilie müssen Sie als neuer Eigentümer in das Grundbuch eingetragen werden. Für die Eintragung fallen 1,1% des Kaufpreises als Gebühren an.

Notarkosten

Für die Grundbucheintragung und Beglaubigung der Unterschriften verrechnet ein Notar rund 1-3% des Kaufpreises.

Rechtsanwalt Kosten

Sollte der Kaufvertrag durch einen Anwalt errichtet werden, fallen für diesen Service meist rund 1-1,5% des Kaufpreises als Honorar an.

Grunderwerbsseuer

Beim Kauf einer Immobilie müssen Sie die gesetzliche Grunderwerbssteuer in Höhe von 3,5% der Bemessungsgrundlage entrichten. In Einzelfällen fällt der Steuersatz niedriger aus.

Nebenkosten bei Umschuldungen

Bei der Umschuldung von Krediten und Förderungen erwarten Sie meist Nebenkosten in Höhe von 4-8% der Umschuldungssumme. Aus diesem Grund ist es auch wichtig, dass die Nebenkosten bereits in der Umschuldungssumme berücksichtigt werden. 

Bearbeitungs Gebühren

Für die Bearbeitung Ihrer Umschuldung werden in meist rund 3% der Umschuldungssumme an Bearbeitungsgebühren in Rechnung gestellt.

Pönale

Aufgrund der vorzeitigen Rückzahlung Ihres bestehenden Kredits entgehen der Bank künftige Zinszahlungen. Um diesen Verlust auszugleichen, müssen Sie eine sogenannte Pönale bzw. Vorfälligkeitsentschädigung in Höhe von rund 1% der offenen Kreditsumme entrichten.

Pfandrecht eintragen

Sollten Sie Ihren neuen Kredit hypothekarisch besichern, muss dies im Grundbuch eingetragen werden. Für die Pfandrechtseintragung im Grundbuch werden Ihnen 1,2% des Pfandbetrages verrechnet.

Notarkosten

Im Falle einer hypothekarischen Besicherung muss die Pfandrechtseintragung im Grundbuch durch einen Notar erfolgen. Dieser verrechnet für diesen Service meist eine Gebühr in Höhe von 1-3% der Umschuldungssumme.

Passenden Immobilienkredit finden

Sie benötigen einen Immobilienkredit? Dann fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Kreditvergleich online an.

+ Kostenlos & unverbindlich
+ Keine Registrierung
+ Top Konditionen
+ Beratung in Ihrer Region