Kredit für Selbstständige

Sie sind selbständig und benötigen einen Kredit für Ihr Unternehmen? Dann sind Sie hier genau richtig.

Erfahren Sie, welche Voraussetzungen und Sicherheiten Sie als Einzelunternehmer benötigen & finden Sie Ihren passenden Unternehmenskredit.

Harald Greber

Harald Greber

Finanzexperte

Können Selbstständige einen Kredit aufnehmen?

JA

Selbstständige und Einzelunternehmer können einen Kredit für sich privat oder für „das Unternehmen“ aufnehmen.

ABER

In vielen Fällen werden von den Banken höhere Anforderungen (z. B. mehr Sicherheiten) für die Finanzierungszusage gestellt. Die Konditionen sind zudem oft schlechter als bei klassischen Finanzierungen, die private Kreditnehmer kennen.

Wenn meinen wir?

Unter den Begriffen „Selbstständige“, „Einzelunternehmer“ oder „Freiberufler“ verstehen wir in diesem Beitrag natürliche Personen, die auch als Unternehmen geführt werden.

voraussetzungen kredit einzelunternehmer

Voraussetzungen

Damit Sie die Möglichkeit auf einen Kredit als Selbstständiger bzw. Einzelunternehmer haben, müssen Sie für eine Kreditzusage bei der Bank in der Regel folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Einen Wohnsitz & eine Bankverbindung in Österreich
  • Einnahmennachweise aus der Selbstständigkeit
  • Unterlagen zu Ihnen und Ihrem Unternehmen (Firmenbuchauszug, Gewerbeberechtigung, Aufstellung zu Vermögen und Schulden, Einnahmen-Ausgaben-Rechnung der letzten 3 Jahre…)
  • Keine negativen KSV-Einträge
  • Ausreichende Sicherheiten

Worauf achten Banken bei Krediten für Selbstständige?

Gerade bei Krediten für „kleine Unternehmen“ sind die Banken aufgrund des höheren Risikos besonders vorsichtig. Deshalb sind folgende Kriterien für Banken bei der Kreditvergabe wichtig:

Einkommen, Bilanzen & Jahresabschlüsse

Selbstständige und Freiberufler haben meist ein unregelmäßiges monatliches Einkommen. Dadurch ist das Einkommen weniger planbar und das Risiko, dass Sie in einem Monat Ihre Kreditrate nicht tilgen können, für die Banken höher.

Daher sind für viele Banken vor allem positive Bilanzen und Jahresabschlüsse bzw. die Einnahmen- und Ausgabenrechnungen wichtig. Somit kann die Zahlungsfähigkeit und Liquidität des Unternehmens bzw. des Einzelunternehmers eingeschätzt werden.

Zudem bewertet die Bank anhand dieser Unterlagen die wirtschaftliche Lage des Unternehmens. Diese Bewertung kann eine Kreditzusage oder -absage sowie die Kreditkonditionen zusätzlich beeinflussen.

Die Branche

Es gibt Branchen wie das Baunebengewerbe oder die Gastronomie, in welchen die Insolvenzraten vergleichsweise hoch sind.

Dies erschwert in vielen Fällen die Kreditzusage für Selbstständige in solchen Branchen.

Aus diesem Grund begutachten Banken oder Kreditinstitute auch Ihre Unternehmensbranche und die derzeitige Lage Ihrer Branche.

Hat Ihre Branche gerade Hochkonjunktur, haben Sie bessere Chancen, als wenn Sie versuchen, in einem Corona-Lockdown als Gastronom einen Kredit zu erhalten.

Die Sicherheiten

Welche Sicherheiten sind vorhanden? Dies ist einer der wichtigen Aspekte bei Krediten für Einzelunternehmer, Freiberufler oder Selbstständige.

Durch die Sicherheiten mindert die Bank das Risiko eines Zahlungsausfalls.

Je mehr Sicherheiten Sie vorweisen können, desto höher sind die Chancen für eine Finanzierungszusage.

Ob die Sicherheiten betrieblicher Natur sind (z. B ein Maschinenpark) oder privater (z. B. eine Eigentumswohnung), spielt bei den meisten Banken nur eine kleine Rolle.

Sie sind Selbstständig und benötigen einen Kredit?

Dann fordern Sie jetzt online Ihren kostenlosen Kreditvergleich an

Kreditsicherheiten bei Selbstständigen

Eine wichtige Voraussetzung für einen Kredit sind ausreichende Sicherheiten für die Bank.

Im Falle Ihrer Insolvenz kann die Bank die offene Kreditsumme über die Sicherheiten abdecken. Das Risiko der Bank wird somit verringert und Ihre Chance auf einen Kredit mit guten Kreditkonditionen gegebenenfalls verbessert.

Mögliche Sicherheiten für einen Kredit für Selbstständige:

  • Anlagevermögen (z. B.: Fahrzeuge)
  • Lebensversicherung
  • Immobilien & Grundstücke
  • Wertpapiere (z. B.: Aktien, Anleihen, Fonds)
  • Bürgschaften

Kredit für Selbstständige ohne Sicherheiten?

Die Chance, dass Sie als Selbstständiger einen Kredit ohne Sicherheiten bei einer seriösen Bank erhalten, ist eher gering.

Sollten Sie keine oder zu wenige Sicherheiten aufbringen können, gibt es die Möglichkeiten, sich über Förderung zu informieren.

Gerade jungen Selbstständigen werden interessante Fördermöglichkeiten angeboten.

Verwendung des Kredits

Sie können als Selbstständiger oder als Freiberufler einen Kredit für unterschiedliche gewerbliche Zwecke nutzen:

Maschinen finanzieren
i
Aufträge vorfinanzieren
Ausgaben decken (Gehälter, Miete...)
Büroausstattung finanzieren
Liquiditätsengpässe überbrücken
Immobilien kaufen
neue Geschäftsfelder aufbauen
Unternehmen modernisieren
Digitalisierung vorantreiben
und vieles mehr...

Kreditformen für Selbstständige

Je nachdem, welche Verwendung Sie für Ihren Kredit vorsehen, eignet sich eine unterschiedliche Kreditform.

Investitionskredit

Investitionskredite haben meist eine sehr hohe Kreditsumme.

Diese werden genutzt, um Anlagevermögen wie Maschinen, Firmenfahrzeuge oder Büromöbel zu finanzieren.

Die genaue Kreditlaufzeit richtet sich bei Investitionskrediten nach der Nutzungsdauer des Anlagevermögens.

Betriebsmittel-
darlehen

Mit einem Betriebsmittelkredit können Sie beispielsweise Aufträge vorfinanzieren oder Zahlungsrückstände von Kunden überbrücken.

Dabei handelt es sich meist um ein kurzfristiges Darlehen der Bank.

Kontokorrentkredit

Es ist auch möglich, die eigenen Ausgaben und Zahlungen wie Miete, Gehälter oder Einkäufe über einen Kontokorrentkredit zu decken.

Für diese Fälle gewährt Ihnen Ihre Bank in der Regel auf Ihrem Geschäftskonto einen bestimmten Kreditrahmen.

Leasing

Für ein Unternehmen bzw. einen Selbstständigen besteht auch die Möglichkeit, Gebäude, Fahrzeuge oder Maschinen zu leasen.

Dabei gegen eine regelmäßige (z. B. monatliche) Rate erhalten Sie das Recht, die Objekte für Ihr Unternehmen zu nutzen.

Factoring

Beim Factoring verkaufen Sie Ihre Kundenforderungen an ein Factoring-Institut. Vom Factoring-Institut erhalten Sie im Gegenzug z. B. 90% der verkauften Forderungen ausbezahlt.

Mithilfe des Geldes können Sie anschließend Lieferanten bezahlen oder Skonti bzw. Rabatte ausnutzen.

Förderkredit

Förderkredite sind meist zinsgünstige Kredite, die von den Bundesländern oder vom Staat vergeben werden.

Diese Kredite sollen vor allem die heimische Wirtschaft fördern. Es werden Förderungen für die unterschiedlichsten Branchen und Verwendungen angeboten.

Förderungen für Selbstständige

In Österreich bieten unterschiedliche Förderstellen Unterstützung für Unternehmen an.

Vor allem die „staatliche Förderagentur“ Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH (aws) bietet umfangreiche Förderungen in unterschiedlichen Bereichen an.

Mögliche Förderungen:
  • aws Digitalisierung
    Unterstützung bei der Digitalisierung Ihrer Unternehmensprozesse
  • aws Garantie
    Hierbei werden Sicherheiten für die Bank bereitgestellt, welche Ihre Kreditchancen für einen Bankkredit erhöhen können
  • aws Erp-Kredit
    Mit günstigen Krediten mit Fixzinssatz, flexibler Laufzeit und tilgungsfreien Zeiten sollen Investitionen in Gründung, Modernisierung, Wachstum und Innovationen gefördert werden
  • aws Seedfinancing
    Diese Förderung überbrückt die Finanzierungslücke innovativer Start-ups bei der Produktentwicklung

Förderstellen der Bundesländer

Auch einzelne Bundesländer bieteten Förderungen für Unternehmen an.

Passenden Kredit für Selbstständige finden

Finden Sie online Ihr passendes Angebot für einen Unternehmenkredit