fbpx

500.000 € Kredit

Raten & Voraussetzungen

Sie möchten sich mit einem 500.000 € Kredit Ihren Wohntraum finanzieren?

Bei uns erfahren Sie, welche Ratenhöhe Sie erwarten könnten & welche Voraussetzungen Sie erfüllen sollten.

Harald Greber

Harald Greber

Finanzexperte

Kredit 500000 Rate Österreich

500.000 € Kredit – Ratenhöhe

Wenn Sie einen 500.000 € Kredit abschließen, dann wird Ihre Kreditrate vor allem von der Kreditlaufzeit und den Zinsen beeinflusst

Wir haben für Sie 3 Beispiele für eine mögliche Ratenhöhe bei einem 500.000 € Kredit vorbereitet. Sie erhalten dadurch einen Eindruck davon, wie hoch auch Ihre Rate sein könnten.

Ausgangslage der Berechnungen

Die Beispiele wurden alle anhand derselben Ausgangslage berechnet. Das heißt, die Finanzierungssumme, Zinsen und Nebenkosten sind immer gleich hoch. Einzig die Laufzeit unterscheidet sich.

Angebot Hauskredit

Finanzierungssumme 500.000 €

Die Finanzierungssumme ist jene Summe, die Sie bei der Bank als Kredit aufnehmen. Diese Summe sollte nicht nur aus dem Kaufpreis der Immobilie bestehen, sondern auch alle möglichen Nebenkosten inkludieren.

Eigenkapital

Eigenmittel 10%

In unseren Beispielen rechnen wir nur mit 10% Eigenmittel (= 50.000 €). Wie hoch Ihre Eigenmittel genau sein müssen, entscheidet die Bank. Meist bewegt sich die Eigenmittelquote im Bereich von 10-20%.

Zinsen Bonität kredit von privat

Variabler Zins 0,7%

Die Ratenhöhe in unseren Beispielen wurde anhand eines variablen Zinssatzes von 0,7% berechnet. Die Zinsen bei einer Finanzierung legt die Bank fest.

Kreditrate

Haushaltsausgaben angenommen 1.524 €*

Für unsere Berechnungen haben wir die monatlichen Haushaltsausgaben auf 1.524 € geschätzt. Wie hoch diese sind, können Sie anhand einer einfachen Haushaltsrechnung ermitteln. Haushaltsausgaben können sein: Versicherungen, Strom, Wasser, Lebensmittel,…

*Sie benötigen Hilfe bei der Berechnung Ihrer Haushaltsausgaben? Dann sehen Sie sich gerne folgenden Beitrag an, mit hilfreichen Rechenbeispielen und Erklärungen zur Haushaltsrechnung.

500.000 € Kredit – Rechenbeispiele

Nehmen Sie einen 500.000 € Kredit zu den von uns genannten Bedingungen und Konditionen auf, könnten Sie folgende Ratenhöhen erwarten:

Immobilienkredit

Kreditlaufzeit 25 Jahre

Mögliche monatliche Rate*: 1.904 €

Angebote Hypothek Banken

Kreditlaufzeit 30 Jahre

Mögliche monatliche Rate*: 1.612 €

Finanzierung-abschliessen

Kreditlaufzeit 35 Jahre

Mögliche monatliche Rate*: 1.400 €

Ratenhöhe 500.000 € Kredit

Rechenbeispiel eines 500.000 € Kredits mit verschiedenen Laufzeiten im Überblick.

*Dies sind nur Rechenbeispiele und keine verbindlichen Finanzierungszusagen bzw. Angebote. Für ein offizielles Angebot bitten wir Sie, über unser Finanzierungsformulare eine Anfrage abzusenden.

500.000 € Kredit – Mindestvoraussetzungen

Wie auch für jeden anderen Kredit, müssen Sie bei einer 500.000 € Finanzierung bestimmte Mindestvoraussetzungen erfüllen.

Mindesteigenkapital

Wie viel Eigenkapital Sie genau benötigen, kann jede Bank selbst bestimmen. Meist wird dies vor allem anhand Ihrer Bonität, also der Zahlungsfähigkeit festgelegt. Je höher das Risiko eines Zahlungsausfalles ist, desto mehr Eigenkapital werden Sie einbringen müssen.

Das Mindestkapital beträgt bei vielen Banken rund 10% der Finanzierungssumme. Das wären in unserem Beispiel 50.000 €. Oft wird aber auch eine Quote von 20% der Finanzierungssumme gefordert.

Grundsätzlich gilt: Je mehr Eigenkapital Sie aufbringen können, umso einfacher und günstiger wird die Finanzierung. Denn die Höhe des Eigenkapitals nimmt in vielen Fällen auch Einfluss auf die Kreditkonditionen.

Mindestgehalt / Einkommen

Grundvoraussetzung für einen 500.000 € Kredit ist, dass Sie sich die Raten auch jeden Monat leisten können. Wenn Ihre monatlichen Einnahmen (Gehalt/Lohn, andere Einnahmen), Ihre monatlichen Ausgaben (Versicherungen, Lebensmittel, Strom, Wasser,…) nicht oder kaum decken können, dann ist eine Finanzierung nur schwer möglich.

Damit Sie sich die von uns berechneten Kreditraten mit Ausgaben von rund 1.524 € leisten können, sind folgende Mindesteinkommen notwendig:

Immobilienkredit

Kreditlaufzeit 25 Jahre

Mindesteinkommen: 3.450 €

Angebote Hypothek Banken

Kreditlaufzeit 30 Jahre

Mindesteinkommen: 3.300 €

Finanzierung-abschliessen

Kreditlaufzeit 35 Jahre

Mindesteinkommen: 3.000 €

Was gehört zu Ihren Einnahmen?

Grundsätzlich zählen zu Ihren monatlichen Einnahmen der Gehalt bzw. Lohn sowie alle anderen Einnahmen (z. B. Mieteinnahmen). Wenn Sie den Kredit mit Ihrem Partner aufnehmen, werden auch dessen Einnahmen zu dem Gesamteinkommen gezählt. Die gilt auch, wenn ein Vertrag zur Deckung der monatlichen Kreditkosten besteht.

Bei vielen Banken wird auch das Urlaubs- und Weihnachtsgeld (13 & 14. Gehalt) aliquot zu Ihrem monatlichen Einkommen gezählt.

Das würde heißen: Bei einem monatlichen Gehalt von 2.900 € netto zu 14 Gehälter steht Ihnen aliquot aufgeteilt ein monatlicher Betrag von 3.383,34 € zur Verfügung.
Dies können Sie folgendermaßen berechnen: 2.900 € Gehalt * 14 Gehälter = 40.600 € Jahresnettoeinkommen. 40.600 € Einkommen / 12 Monate = 3.383,34 € monatlich.

Was bei einem 500.000 € Kredit wichtig ist

Der schlimmste Fall

Die Zahlungsunfähigkeit ist für viele Kreditnehmer ein schlimmes Szenario. Vor allem durch steigende Zinsen geraten Kreditnehmer oft in finanzielle Engpässe.

Damit Sie dieses Risiko möglichst minimieren können, empfehlen wir Ihnen, einen Zinsdeckel bzw. ein Zinscap zu vereinbaren. Dadurch legen Sie eine Obergrenze für Ihre Zinsen fest. Somit können Sie von Anfang an mit den höchstmöglichen Zinsen kalkulieren.

Nebenkosten & Ausgaben

Es ist wichtig, dass Sie in Ihre Finanzierungssumme nicht nur den Immobilienpreis, sondern auch die möglichen Nebenkosten miteinbeziehen. Werden solche Sonderausgaben und Nebenkosten nicht oder zu gering berechnet, kann es schnell zu einem finanziellen Engpass kommen.

Sie sollten bei Ihrem 500.000 € Kredit mit folgenden Nebenkosten rechnen:

  • Maklergebühren
  • Vertragserrichtungsgebühren
  • Grunderwerbssteuer
  • Grundbucheintragung
  • Notarkosten
  • Einrichtungskosten

Sicherheiten

Damit Ihr Kredit hypothekarisch besichert ist, wird die Bank in den meisten Fällen in das Grundbuch eingetragen. Im Falle Ihrer Zahlungsunfähigkeit darf die Bank die besicherte Immobilie versteigern und mit den Erlösen den Kredit begleichen.

Je mehr Sicherheiten Sie aufbringen können, desto einfacher ist meist die Finanzierung. Außerdem erhalten Sie bei vielen Banken günstigere Konditionen, wenn Sie viele Sicherheiten einbringen. Mehr zum Thema Kreditsicherheiten erfahren Sie in unserem Blogbeitrag.

500.000 € Kredit zu Top-Konditionen

Jetzt Kreditvergleich anfordern